Strukturelle Bauteile

Greene Tweed stellt strukturelle Bauteile aus Verbundmaterialien für eine Vielzahl an Branchen her, darunter die Luft- und Raumfahrt sowie der Energiemarkt. Vor dem Hintergrund eines wachsendes Interesses an leichten Bauteilen ist Greene Tweed der Innovationsführer in Sachen Entwicklung neuer Möglichkeiten zur Fertigung komplexer Formen und rohrförmiger struktureller Bauteile, die die stetig steigenden Anforderungen an die chemische Kompatibilität und hohe Temperaturen erfüllen. Greene Tweed entwickelte Xycomp® DLF®, ein innovatives, extrem leistungsfähiges thermoplastisches Verbundmaterial, das sich ideal für komplex ausgebildete strukturelle Bauteile in einer Vielzahl an kritischen Anwendungen eignet.

Unser hochleistungsfähiges thermoplastisches Verbundmaterial Xycomp® für strukturelle Bauteile bietet ein geringes Gewicht im Vergleich zu Lösungen aus Metall. Als Metallersatz-Lösung liefert Xycomp® eine unvergleichliche mechanische Leistung, die Kunden dabei unterstützt, Ihre Energiekosten zu senken und gleichzeitig die Betriebsausfallzeiten auf ein Minimum zu halten. Die außergewöhnliche Ermüdungsbeständigkeit schützt vor Versagen aufgrund von Rissausbreitung, während die hohe Temperaturbeständigkeit eine Erhaltung der Eigenschaften im Bereich der thermischen Alterung verglichen mit der anderer Metalle und Verbundwerkstoffe zur Folge hat. Xycomp®-Materialien bieten eine Beständigkeit gegen vielerlei Flüssigkeiten, einschließlich Flugzeugtreibstoffe, Hydraulikflüssigkeiten, Schmieröle, Reiniger und Lösungsmittel sowie Enteisungsmittel.

Die Luft- und Raumfahrtindustrie baut auf maßgeschneiderte Komponenten aus Xycomp®, um das Gewicht der Flugzeuge zu verringern und somit die Treibstoffeffizienz zu verbessern. Strukturelle Bauteile aus Xycomp® liefern Gewichtseinsparungen von 35 % im Vergleich zu Aluminium und 40 % verglichen mit Stahl oder Titan, was zu geringeren Treibstoffkosten führt. Unsere Lösungen erlauben ebenfalls eine Teilekonsolidierung, die die Montage vereinfacht und das Gewicht der Hauptkomponenten verringert. Mit einer ausgezeichneten FST-Leistung (flame, smoke, toxicity (Flammen, Rauch, Toxizität)), Korrosions- und Ermüdungsbeständigkeit sind sie für eine breite Palette von Anwendungen einschließlich Halterungen, Abdeckungen, Verkleidungen und Fahrerhauswandbesfestigungen bestens geeignet.

Kunden der Energiebranche verlassen sich hinsichtlich Stärke, geringem Gewicht, Korrosionsbeständigkeit und Formstabilität auf Xycomp®-Materialien. Sie können in Anwendungen mit hohem Druck und/oder hohen Temperaturen im Dauerbetrieb bei 40 bar (600 psi) und 250 °F (121 °C) eingesetzt werden. Xycomp® ist bei Spalttöpfen gut als Ersatz von Metall oder Keramik geeignet, da es Wirbelstromverluste in magnetbetriebenen Pumpen eliminiert, was erhebliche Energieeinsparungen und eine verbesserten Effizienz zur Folge hat.

Weitere Informationen finden Sie auf unseren Seiten Orthtek®, Life Sciences, Arlon® PEEK, PEEK vs PEK vs PTFE.