Technische Komponenten

Übersicht

Greene Tweeds technische Komponenten sind Verbundwerkstoff-/Thermoplastikteile, die in der Regel als Ersatz für Metallteile in schwierigen Betriebsumgebungen verwendet werden. Diese Materialien bieten Leistungseigenschaften hinsichtlich Verschleißfestigkeit und chemischer Beständigkeit. Zu den weiteren Vorteilen gehören verbesserte Zuverlässigkeit, Effizienzsteigerungen und Schlagfestigkeit in rauen Umgebungen. Einige Beispiele für Komponenten, die derzeit verwendet werden, sind Verschleißringe, Lager und Buchsen für Zentrifugalpumpen, Labyrinthdichtungen für Zentrifugalkompressoren und Wafer-Handling-Komponenten für die Halbleiterfertigung. Diese Materialien können als einzelne Fertigteile, schlüsselfertige Baugruppen oder in Form von Rohren/Stäben/Platten zur Endbearbeitung vor Ort geliefert werden.

Wafer-Handling/Reinigungskomponenten

Wafer-Haltekomponenten

Anlagenkomponenten

Hardware

Teile für die Einzelwafer-, Nassreinigungs- und Ätzbearbeitung, die in Hochtemperatur- und korrosiven Umgebungen verwendet werden, einschließlich Komponenten wie äußerer Spannring, innerer Träger, Spannstift, Spannkopf, Klemmfutter, Schraube, Abdeckstutzen, Bolzen, Führungsstifte und andere Komponenten.

Pumpen-Verschleißteile

Verschleißringe, Lager und Buchsen

Axiallager

Stoffformen

Verschleißteile von Kreiselpumpen wie Verschleißringe, Lager, Buchsen und Axiallager werden an der Schnittstelle zwischen rotierenden und stationären Oberflächen eingesetzt, um den Durchfluss zu drosseln und/oder den Rotor zu stützen.

Kompressor-Verschleißteile

Labyrinthdichtungen

Druckpolster

Verschleißringe

Verschleißteile von Kreiselpumpen wie Verschleißringe, Lager, Buchsen und Axiallager werden an der Schnittstelle zwischen rotierenden und stationären Oberflächen eingesetzt, um den Durchfluss zu drosseln und/oder den Rotor zu stützen.


Materialien

WR® (verschleißfest)

Die WR®-Werkstofffamilie besteht aus formgepressten und fasergelegten Verbundwerkstoffen und Thermoplasten. Diese Materialien basieren auf kohlenstofffaserverstärktem PEEK und PFA und bieten im Vergleich zu metallischen oder anderen polymeren Materialien eine überlegene Leistung. WR®-Werkstoffe werden hauptsächlich in Kreiselpumpen eingesetzt und bieten die klassenbeste Verschleiß- und Chemikalienbeständigkeit für Verschleißringe, Lager und Buchsen.

AR® (abriebfest)

Die AR®-Materialien bestehen aus formgepressten PEEK- und PTFE-basierten Werkstoffen, die speziell für eine verlängerte Lebensdauer beim Einsatz in abrasiven Flüssigkeiten entwickelt wurden. AR®-Werkstoffe werden hauptsächlich in Kreiselpumpen eingesetzt und bieten die klassenbeste Abriebfestigkeit für Lager, Buchsen und Verschleißringe.

ONX®

ONX® ist ein kohlenstofffaserverstärkter PFA-Verbundwerkstoff. Ein spezielles Reinigungsverfahren für fertige Teile macht dieses Material ideal für Komponenten in der Halbleiterfertigung. Zu den weiteren Materialeigenschaften gehören eine ausgezeichnete chemische Beständigkeit, ein niedriger elektrischer Widerstand und die Beibehaltung der mechanischen Eigenschaften bei hohen Temperaturen.

Arlon® PEEK

Arlon®-Materialien sind Werkstoffe auf PEEK-Basis, die speziell formuliert wurden, um die natürliche Verschleiß- und Korrosionsbeständigkeit von Thermoplasten zu nutzen. Diese Materialien können formgepresst, spritzgegossen oder extrudiert werden und bieten so ein breites Spektrum an Designflexibilität. Arlon® wird in Form von Fertigteilen, kompletten Baugruppen mit anderen Komponenten oder in Form von Stäben, Platten oder Rohren geliefert.