Xycomp®

Xycomp® DLF® ist ein leichtes thermoplastisches Verbundmaterial, das entwickelt wurde, um Metallkomponenten mit komplexen Formen in einer Vielzahl von Branchen zu ersetzen. Mit hervorragender Ermüdungs-, Vibrations- und Schlagbeständigkeit bietet es bis zu 35 % Einsparungen beim Gewicht, um Emissionen sowie den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren und zugleich eine außergewöhnliche Leistung zu liefern.

Xycomp® DLF® wird aus kohlefaserverstärktem, unidirektionalem Prepreg-Band in Luft- und Raumfahrtqualität hergestellt und in Blättchen geschnitten. Dies führt zu einem hohen Fasergehalt (70 % nach Gewicht), längeren Fasern (0,5 Zoll/13 mm oder größer) und einem hohen Grad an Kontrolle über das Material.

Die Blättchen werden in einem proprietären Verfahren namens ProFusion® formgepresst und ermöglichen die Herstellung von 3-D-Formen mit unterschiedlichen Wandstärken und eingeformten Merkmalen wie Befestigungselementen, Einsätzen und Rippen. Zu den Vorteilen dieser Gusstechnik gehören die Konsolidierung komplexer Baugruppen in weniger Teile und die Optimierung des pro Komponente benötigten Rohmaterials (Buy-to-Fly-Verhältnis). Zusätzlich zu diesen Eigenschaften ist Xycomp® DLF® gegen alle in der Luft- und Raumfahrt üblichen Flüssigkeiten beständig.

Die Xycomp® DLF®-Komponenten erfüllen sowohl die FST-Normen (Flammen, Rauch, Toxizität) als auch die 15-Minuten-Durchbrennanforderung. Daher sind sie ideal für den Einsatz in Flugzeugstrukturen oder -innenräumen, Triebwerken oder Maschinenhäusern geeignet. Im Zuge der Investitionen in umfangreiche technische Fachkenntnisse arbeitet Greene Tweed mit Kunden von der Konzept- und Designanalyse über die Zertifizierung bis hin zur Produktion zusammen. Xycomp® DLF®-Komponenten werden nahezu abfallfrei hergestellt und sind am Ende ihrer Lebensdauer im Rahmen unserer Initiative eco-innovation™ vollständig recycelbar.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite mit strukturellen Bauteilen.