WR®

Die strapazierfähige WR®-Linie bietet ausgezeichnete Verschleiß- und Reibungseigenschaften sowie eine überlegene abriebfeste und fressbeständige Leistung. Das Portfolio an WR®-Materialen bietet längere Perioden zwischen Maschinenausfällen (MTBR) und eine verbesserte Zuverlässigkeit.

Unsere WR®-Materialien bieten eine erweiterte Trockenlaufleistung und eine außergewöhnliche chemische Beständigkeit mit reduziertem Laufspiel von in vielen Fällen mehr als 50 %. Durch dieses reduzierte Laufspiel wird die Rezirkulation minimiert, wodurch die Rotorstabilität (Reduzierung der Vibrationen) und die Effizienz insgesamt verbessert werden.

WR®-Werkstoffe sind bei kryogenen Temperaturen bis zu 274 °C (525 °F) einsetzbar. Üblicherweise handelt es sich bei WR®-Materialien um PEEK mit Kohlenstofffasern. Unser neuestes Angebot in der WR®-Linie, WR® 650, besteht jedoch aus PFA mit Kohlenstofffasern und bietet die beste Gesamtleistung im Portfolio.

Weitere Informationen finden Sie auf unseren Seiten Lösungen zu Energie und Abrieb und Verschleiß.

Zusäztliche Ressourcen

Verwandte WR®-Ressourcen zum Betrachten oder Herunterladen.