Fusion™ FKM

Übersicht zu FKM herunterladen

FKM Übersicht

FKM ist die ASTM-Bezeichnung für eine Klasse von fluoriertem, kohlenstoffbasiertem Synthesekautschuk, der allgemein auch als Fluorelastomer bekannt ist. Dank der beeindruckenden Hitzebeständigkeit von FKM halten FKM-Dichtungen Temperaturen von mehr als 200 °C stand. FKM weist auch eine außerordentliche Beständigkeit gegen hohen Druck, Chemikalien und andere Flüssigkeiten (einschließlich verschiedener Brennstoffe) auf.

FKM wurde ursprünglich in den späten 1950ern entwickelt, um die Nachfrage nach Hochleistungsdichtungen in der Luft- und Raumfahrtindustrie erfüllen zu können. Die Entwicklung von FKMs wurde während der 1980er fortgesetzt und es wurden Fortschritte wie größere thermische Stabilität und verbesserte Beständigkeit gegen Hitze, Lösungsmittel und Kompression erzielt.

Heutzutage werden FKM-Materialien üblicherweise zur Herstellung von O-Ringen, Dichtungen und Versiegelungen für eine Vielzahl von Hochleistungsanwendungen in Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie, Energiebranche, Halbleiterindustrie und für industrielle Anwendungen eingesetzt.

Die Fusion™-Elastomere von Greene Tweed wurden mit dem Ziel entwickelt, Bedingungen wie Explosive Dekompression (RGD, Rapid Gas Decomppression) sowie niedrigen und hohen Temperaturen standhalten zu können und minimale Partikelbildung in sauberen Umgebungen zu gewährleisten.

Die Produktlinie Fusion™ verbindet das Fachwissen von Greene Tweed aus den Bereichen Technik, Design und Materialien miteinander und konzentriert sich auf eine kontinuierliche Produktverbesserung mit intensiver Kundenbetreuung und Zusammenarbeit. Das Ziel ist die Entwicklung hochtechnischer Lösungen für die von uns bedienten Märkte, in denen sich die Anforderungen schnell entwickeln.