Das leichte und hochgradig strahlendurchlässige Material verbessert die Leistung bei chirurgischen und medizinischen Behandlungen

Tony Young, Greene Tweed Außendiensttechniker, Abteilung für strukturelle und entwickelte Komponenten

Verbundmaterialien für die medizinische Industrie

Verbesserte Anlagen und niedrigere Strahlungsanforderungen haben den Einsatz der Röntgentechnik bei chirurgischen Eingriffen und medizinischen Behandlungen erhöht. Traditionell wurden in zahlreichen Anwendungen Metalle wie Aluminium, Edelstahl und Titan für Strukturbauteile in der Medizintechnik verwendet. Diese metallischen Materialien behindern jedoch die Röntgenstrahlen.

Durch den Einsatz von Kohlenstofffaser-Thermoplasten bieten Greene Tweeds Orthtek®-Produkte die notwendige mechanische Leistung und sind durchlässig für Röntgenstrahlen. Dies ist für die wiederholte Verwendung von chirurgischen Geräten und externen Vorrichtungen von maßgeblicher Bedeutung.

Orthtek wird für anspruchsvolle Anwendungen in der Medizin und Biotechnologie eingesetzt. Das Material mit niedrigem Gewicht ist hochfest, korrosionsbeständig und bietet eine ideale, leistungsfähige Ersatzlösung für Metall. Die Orthtek-Produkte sind durchlässig für Röntgenstrahlen und bieten mechanische Eigenschaften, die mit denen von Metallen vergleichbar sind. Sie sind jedoch dabei fünfmal leichter als Edelstahl.

Strahlendurchlässige Materialien für die medizinische Industrie

Die Produkte von Orthtek bieten eine Reihe von Anwendungslösungen, um die unterschiedlichen Leistungsanforderungen in den Life Sciences zu erfüllen. Alle Orthtek-Produkte werden unter Verwendung selektiver Kohlefaserverstärkungen und thermoplastischer Polymere entwickelt. Diese Materialien bieten ein erstklassiges Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht in Verbindung mit einer ausgezeichneten Zähigkeit. Dadurch eignen sie sich ideal für Anwendungen wie Nagelführungen und Zielgeräte, die bei der Korrektur und Ausrichtung von Frakturen eingesetzt werden.

Orthek – Thermoplastische Verbundmaterialien

Röntgenstrahlendurchlässige Orthtek-Produkte ermöglichen dem Chirurgen die Anfertigung von Röntgenaufnahmen, ohne den Patienten während der Operation bewegen zu müssen. Greene Tweed ist in der Lage, fertige Orthtek-Produkte mit metallischen Beschlägen herzustellen, wie z. B. die im obigen Bild gezeigten Zielgeräte und Halterungen.

Weitere Informationen zu den Orthtek-Produkten von Greene Tweed sowie Informationen darüber, wie Greene Tweed Sie bei Ihren Anforderungen in den Life Sciences und mit Strukturbauteilen unterstützen kann, finden Sie hier.