Arlon von Greene TweedDie Labyrinthdichtung Arlon® 4020 von Greene Tweed maximiert für MAN Energy Solutions die Effizienz im Kompressorbetrieb

Kulpsville, PA (November 2019) – MAN Energy Solutions mit Sitz in Berlin, Deutschland, wandte sich mit dem Anliegen an Greene Tweed, die interne Leckage ihrer herkömmlichen metallischen Labyrinthdichtungen in ihren Getriebekompressoren erheblich zu reduzieren.

Greene Tweed empfahl Arlon® 4020 ein urheberrechtlich geschütztes thermoplastisches PEEK-Material, das speziell für Labyrinthdichtungsanwendungen in Kombination mit einem maßgeschneiderten Zahnprofil entwickelt wurde. Das Zahnprofil verbessert die Effizienz, indem es die Wirbelbildung fördert und die Verschleppung von Medien reduziert, die insbesondere bei Anwendungen mit hohen Geschwindigkeiten Kammern umgehen können.

Das Greene Tweed Labyrinthzahndesign lieferte eine erstklassige Leistung im Vergleich zu herkömmlichen metallischen Dichtungen und erzielte insgesamt einen maximalen Effizienzgewinn von etwa 1 bis 1,5 Prozent im Vergleich zu Labyrinthdichtungen aus Aluminium.

Lesen Sie hier die Fallstudie über die Zusammenarbeit von Greene Tweed mit MAN Energy Solutions zur Maximierung der Leistung ihres Kompressorbetriebs.

Über Greene Tweed

Greene Tweed ist ein weltweit führender Hersteller von Hochleistungsthermoplastkunststoffen, Verbundwerkstoffen und technischen Komponenten. Greene Tweed verfügt über mehr als 150 Jahre Erfahrung mit technischem und kaufmännischen Fachwissen in einer Vielzahl von Märkten und arbeitet zusammen mit seinen Kunden an der Entwicklung technischer Lösungen, die höchste Leistungsanforderungen erfüllen und die Gesamtbetriebskosten senken.

Die Produkte von Greene Tweed werden weltweit verkauft und vertrieben. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite https://www.gtweed.com oder rufen Sie uns an unter +1.215.256.9521.

KONTAKT
Seema Gangatirkar
Unternehmensmarketing
Büro: +1.281.765.6680
sgangatirkar@gtweed.com