Beseitigen Sie mit der Beschichtung Enduro® LF10 Fett und reduzieren Sie Reibung

Ein großes europäisches Petrochemieunternehmen hatte Schwierigkeiten bei der Installation von dynamischen O-Ringen aus Chemraz® 526, einem Perfluorelastomer mit einer Härte von 95 Shore A – dem einzigen Grad, der für ihre Gleitringdichtungsanwendung geeignet war. Die Patronendichtung musste demontiert, gereinigt und mit Fettschmiermittel wieder eingebaut werden. Aufgrund des hohen Kraftaufwands, der für den Einbau der O-Ringe mit hohem Härtegrad erforderlich war, erkannte der OEM der Gleitringdichtung, dass er eine schnellere und zuverlässigere Einbaumethode benötigte, ohne die Verzögerung, die eine Neukonstruktion erfordern würde.

Die Herausforderungen beschränkten sich nicht nur auf den Einbau der Gleitringdichtung in die Pumpe; der OEM hatte auch Schwierigkeiten mit der Installation des Dichtungskopfes auf der Muffe wegen des O-Rings mit hohem Durometer und fand es schwierig, den dynamischen O-Ring zu bewegen und ein Aufhängen der rotierenden Fläche zu riskieren.

Um diese Probleme zu lösen, empfahl Greene Tweed dem OEM eine reibungsarme Lösung. Greene Tweed brachte Enduro® LF10, eine reibungsarme Präzisionsbeschichtung, auf die Perfluorelastormer-O-Ringe mit hohem Durometer auf. Die unternehmenseigene Beschichtung – die in der Halbleiterbranche weithin genutzt wird – reduziert Reibung und Haftung, um die Lebensdauer der Dichtungen zu verlängern und die Kosten zu senken. Das Petrochemieunternehmen war nicht allein. Viele Unternehmen in so unterschiedlichen Branchen wie der pharmazeutischen Industrie, der Kohlenwasserstoffindustrie und der chemischen Verarbeitung haben Probleme mit der Zuverlässigkeit von Gleitringdichtungen und der Reibung sowie der Haftung von O-Ring-Dichtelementen.

Die Tests

Um die Leistung dieses mit Enduro® LF10 beschichteten O-Rings mit hohem Durometer zu untersuchen, testete der OEM die Reibung von beschichteten und unbeschichteten O-Ringen, bevor er den beschichteten O-Ring in einen Prüfstand einbaute.

Reibungstest

Dieser Test wurde in einem Labor durchgeführt, in dem Belastungsbedingungen simuliert wurden, um die Reibung eines beschichteten und eines unbeschichteten O-Rings zu vergleichen. Der OEM der Gleitringdichtung begann den Test mit der Untersuchung der Leistung von unbeschichteten O-Ringen mit und ohne Fett. Danach führte er den gleichen Test mit O-Ringen durch, die mit Enduro® LF10 beschichtet waren.

Dynamischer Test

Nach dem Reibungstest testete der OEM die mit Enduro® LF10 beschichteten O-Ringe dynamisch, indem er sie in einem Gleitringdichtungsprüfstand installierte.

Die Ergebnisse

Reibungstest

Die Ergebnisse des Reibungstests waren eindeutig: Der mit Enduro® LF10 beschichtete O-Ring ohne Fett wies die geringste Reibung auf. Durch die Verwendung von mit Enduro® LF10 beschichteten O-Ringen konnte der OEM der Gleitringdichtung die Reibung in ungeschmierten Gleitringdichtungen auf weniger als die Hälfte im Vergleich zu einem unbeschichteten O-Ring desselben Materials reduzieren. Die detaillierten Ergebnisse sind nachstehend aufgeführt:

Durch die Reibungsverringerung ermöglicht Enduro® LF10 die Nutzung von O-Ringen mit hohem Durometer für die dynamische Dichtung ohne die Notwendigkeit zu fetten, was ein Hängenbleiben der dynamischen Dichtflächen verhindert und die Leistung verbessert.

Dynamischer Test

Enduro® LF10-beschichtete O-Ringe wurden 1800 Stunden lang strengen Tests unterzogen, bei denen die Einlasstemperatur, die Auslasstemperatur, die Temperatur an der Innenseite (IB), der Druck, die IB-Leckage und die Leckage an der Außenseite (OB) außergewöhnlich konstant waren. Diese gleichbleibende Leistung – ohne Hängenbleiben der dynamischen Gleitflächen – deutet auf eine längere Lebensdauer der Gleitringdichtungen in Pumpen hin, ohne dass die O-Ringe mit Fett geschmiert werden müssen.

Fazit

Die Enduro® LF10-Beschichtung bietet überzeugende Vorteile, indem sie den Einsatz von O-Ringen aus hochfesten Materialien ermöglicht und gleichzeitig die Reibung senkt und die Verwendung von Fettschmierstoffen und die damit verbundenen Risiken eliminiert. Das ist noch nicht alles. Beschichtete O-Ringe werden von Greene Tweed einbaufertig geliefert, so dass die Variabilität des manuellen Auftragens von Fett entfällt. Elastomer-O-Ringe, die mit Enduro® LF10 beschichtet sind, lassen sich leichter einbauen und überstehen harte Betriebsbedingungen mit minimaler Leckage, konstanter Leistung und längerer Lebensdauer.

Warum Enduro® LF10 bei Gleitringdichtungen?

Greene Tweeds Enduro® LF10-Beschichtung ist eine unternehmenseigene, aufgedampfte Beschichtung auf PTFE-Basis, die auf eine Vielzahl von Komponenten in Maschinen und Geräten aufgebracht werden kann, einschließlich Elastomer-, Thermoplast- oder Metallkomponenten, um deren Leistung zu verbessern.