Beschichtung für eine schnellere Installation

Wie können Sie die Einbauzeit der Dichtungen reduzieren, ohne das System komplett neu zu entwerfen, und wie können Sie das Aufhängen des Dichtungsstapels beim Pumpenstart minimieren? Eine neuartige Oberflächenbehandlung könnte die einfache Lösung sein.

Greene Tweed ist seit Jahren Vorreiter bei alternativen Dichtungstechnologien zur Unterstützung der Halbleiterbranche, einschließlich der Subfab. Eine dieser Technologien, die Enduro LF10-Beschichtung, bietet die zusätzliche Funktionalität der Reibungs- und Haftungsverminderung für bestehende Dichtungsanwendungen.

Ein großes europäisches Unternehmen hatte Schwierigkeiten bei der Installation von dynamischen O-Ringen aus Chemraz® für eine große Pumpenanwendung. Die Patronendichtung musste nach jedem Fehlversuch zerlegt, gereinigt und mit Fettschmiermittel wieder eingebaut werden. Der Kunde erkannte, dass er eine schnellere und zuverlässigere Installationsmethode brauchte, ohne die Verzögerung, die eine Neukonstruktion erfordern würde. Die Herausforderungen beschränkten sich nicht auf den Einbau der Gleitringdichtung in die Pumpe; der Kunde hatte auch Schwierigkeiten, den Dichtungskopf auf die Muffe zu montieren und fand es schwierig, den dynamischen O-Ring beim Anfahren zu bewegen.

Um diese Probleme anzugehen, empfahl Greene Tweed eine reibungsarme Lösung – die Enduro® LF10-Beschichtung des O-Rings. LF10 ist eine reibungsarme Präzisionsbeschichtung auf PTFE-Basis, die mit Hilfe proprietärer Niedertemperatur-Beschichtungsverfahren auf verschiedene Elastomere, Kunststoffe, Keramiken und Metalle aufgetragen werden kann, um deren Oberflächeneigenschaften zu verändern. Die firmeneigene Beschichtung reduziert Reibung und Haftung, um die Dichtungsleistung zu verbessern, die Lebensdauer zu erhöhen und die Kosten zu senken.

Um die Leistung dieses mit Enduro® LF10 beschichteten O-Rings zu untersuchen, testete der Kunde die Reibung von beschichteten und unbeschichteten O-Ringen, mit und ohne zusätzliches Fett (die aktuelle Lösung). Die Ergebnisse des Reibungstests waren eindeutig: Der mit Enduro® LF10 beschichtete O-Ring ohne Fett wies die geringste Reibung auf. Durch die Verwendung von mit Enduro® LF10 beschichteten O-Ringen konnte der Kunde die Reibung in ungefetteten mechanischen Dichtungen auf weniger als die Hälfte im Vergleich zu einem unbeschichteten O-Ring aus demselben Material reduzieren.

Haben Sie Herausforderungen in schwierigen mechanischen Umgebungen, für die eine modifizierte Oberfläche von Vorteil sein könnte? Rufen Sie uns an und lassen Sie uns sehen, was GT Engineering für Sie tun kann.